Der Weg zum Führerschein

In den kommenden 4 Abschnitten erkläre ich dir den ganzen Weg bis zum Führerschein. Bei Fragen oder Unklarheiten kannst du dich gerne hier bei mir melden.

1. Den Lernfahrausweis beantragen

lern-formular

Du holst beim Strassenverkehrsamt, bei mir, oder auf dem Einwohneramt der Gemeinde das Antragsformular zur Erteilung eines Lernfahrausweises. Nötig ist auch ein Sehtest vom Optiker, welcher maximal 2 Jahre alt sein darf, sowie einen Nothilfekurs, höchstens 6 Jahre alt.

Dein Antrag muss noch von der Einwohnerkontrolle bestätigt werden (ID und 2 Fotos mitnehmen) oder wahlweise direkt vom Strassenverkehrsamt. Du kannst frühestens 1 Monat vor Erreichen des Mindestalters die Theorieprüfung machen. Den Lernfahrausweis bekommst du dann nach bestandener Theorieprüfung.

 

 

2. Die Theorieprüfung

app-fahrschule

Wir bieten Theoriekurse an, bei denen Du dich auf die Theorie-Prüfung vorbereiten kannst. Du kannst aber auch selbständig für die Theorieprüfung lernen, dazu gibt es heute eine Vielzahl professioneller Lernprogramme, als CD-Rom, Online oder auch Mobile, bzw. im App-Format.

Je nach Kategorie werden dir 30 bis 50 Fragen gestellt, wo es auch mehrere Antworten in einer Frage geben kann. Du musst mindestens 90 Prozent richtig beantworten. Erst dann bekommst du den Lernfahrausweis und kannst mit der praktischen Fahrausbildung beginnen.

theorie-pruefung

 

Jetzt hier unter fahrschultheorie.ch

App hier erhältlich

 

 

 

3. Praktischer Fahrunterricht

Die Ausbildung bei dem praktischen Fahrunterricht wird in verschiedene Teile unterteilt:

  • Vorschulung
  • Grundschulung
  • Hauptschulung
  • Perfektionsschulung

Preise:

Einzelfahrlektion = CHF 105.-
10er Abo = CHF 100.- pro Lektion

Melde dich jetzt an

 

4. Verkehrskundeunterricht (VKU)

schulungsraum

Bei diesem obligatorischen Kurs (Kategorien A, A1, B und B1 ) verbringt man 4 mal 2 Stunden bei mir im Kurs. Dieser Kursbesuch wird benötigt, um zur praktischen Führerprüfung angemeldet werden zu können. Der VKU ist ohne eine praktische Führerprüfung 2 Jahre gültig.

Der Preis für den VKU liegt bei CHF 250.-.

Melde dich jetzt an

 

 

5. Die Zweiphasenausbildung, WAB 1 und WAB 2, Weiterbildungskurse

Innerhalb von drei Jahren (Führerschein auf Probe) musst Du an zwei Kurstagen von je 8 Stunden teilnehmen, wobei Du das erste Modul innerhalb von 6 Monaten nach der Fahrprüfung absolvieren solltest. Ich arbeite mit A-Z Verkehrszentrum Gossau zusammen. Wenn die Anmeldung zu den Zweiphasenkursen über über mich läuft, bekommst Du eine Vergütung, und wirst bis zum definitiven Führerausweis von der A-Z betreut.